Kindergarteneröffnung Sitzendorf

Am 12. September fand gemeinsam mit Landesrätin Mag.a Christiane Teschl-Hofmeister die Eröffnung des Neubaus des Kindergartens Sitzendorf an der Schmida statt. Bürgermeister Martin Reiter begrüßte die erschienen Gäste zum Festakt.

Der nun neu errichtete bzw. renovierte Kindergarten bietet den Kindern der Marktgemeinde Sitzendorf an der Schmida die Möglichkeit, in einer modernen Umgebung Spiel und Spaß erleben zu dürfen. Dabei darf der pädagogische Teil nicht außer Acht gelassen werden. Den Pädagoginnen und den Erzieherinnen stehen ein modernes Raumkonzept sowie ein attraktiver Außenbereich zur Verfügung.

Zusätzlich wurde auch eine Tagesbetreuungseinrichtung (TBE) für Kinder unter 2,5 Jahren errichtet. Eine Pädagogin kümmert sich um jene Kinder, welche bereits vor dem regulären Kindergartenjahr in den Kindergarten eintreten.

Die Kosten für die Renovierung bzw. den Neubau teilen sich zur Gänze die europäische Union und das Land Niederösterreich. Zusätzliche Einrichtungen sowie Installationen werden von der Marktgemeinde Sitzendorf an der Schmida getragen. Diese belaufen sich jedoch unter 100.000 €. Die EU sowie das Land NÖ tragen Kosten über 2.200.000 €.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s