Gemeinderatssitzung vom 8. Juli 2020

Am Mittwoch den 8. Juli 2020 fand unter Einhaltung der COVID-19 Regeln die Gemeinderatssitzung am Gemeindeamt der Marktgemeinde Sitzendorf an der Schmida statt. 16 Tagesordnungspunkte standen am Programm.

Das gesamte Protokoll ist nach Genehmigung durch den Gemeinderat auf der Homepage der Martkgemeinde Sitzendorf an der Schmida zu finden.

Neben einigen formalen Punkten wurden unter anderem folgende Punkte einstimmig beschlossen:

  • In den Katastralgemeinden Kleinkirchberg, Frauendorf und Niederschleinz wurden insgesamt 4 Bauplätze verkauft.
  • Infrastrukturherstellung für den zweiten Teil der Siedlung Frauendorf
    (€ 88.445,64 – ARGE Döller-Bau, Zellerndorf)
  • Ankauf eines Busses (3,5to)
    (€ 31.000 – Autohaus Scheibelhofer, Frauendorf)
  • Beschluss der Übernahme der Gemeindeabgaben des SV-Sitzendorf
  • Erklärung an den NÖ Straßendienst betreffend Friedhofsparkplatz Roseldorf
  • Grundsatzbeschluss zur Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kindergarten-Zubaus in Sitzendorf (Bürgerbeteiligungsprojekt)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s