Eröffnung Weinhalle der Familie Pröll aus Radlbrunn

Zur Eröffnung der neuen Weinproduktionshalle lud das Weingut Pröll am Samstag, den 6. August nach Radlbrunn. Zahlreiche Freunde und Familienmitglieder folgten dieser Einladung.

Maximilian, der Sohn von Michaela und Andreas Pröll, begrüßte die erschienenen Gäste und stellte in seiner Rede das Weingut vor. Ein kurzer Film gab Einblick in die 300-jährige Familiengeschichte.

Weitere Redner des Nachmittags waren Hermann Fischer – Bürgermeister der Marktgemeinde Ziersdorf, Stephan Pernkopf – Landeshauptfrau Stellvertreter und Erwin Pröll – Landeshauptmann a.D..

Im Anschluss des Festaktes lud die Familie Pröll zum gemütlichen Beisammensein am Weingut ein. Als Überraschungsgast erschien Bundeskanzler Karl Nehammer. Dieser nutzte die Gelegenheit um mit zahlreichen Gästen ein persönliches Gespräch zu führen.

„Ich danke der Familie Pröll für ihre Gastfreundschaft und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft!“, so Florian Hinteregger.

Kommentar verfassen