Sturmheurigen

An zwei Wochenenden im September 2020 öffneten Vroni und Walter Ungersböck traditionell ihren Sturmheurigen. Unter Einhaltung der COVID-19 Regelungen begrüßten sie zahlreiche Gäste. 

Hauseigener Sturm, Weinspezialitäten sowie zahlreiche regionale Speisen standen den Gästen zur Verkostung zur Verfügung. „Ich bin froh, dass trotz der Pandemie es möglich ist, solche Heurigenabende genießen zu können!“, so Vizebürgermeister Florian Hinteregger.

Kommentar verfassen