Jungbürgerfeier Sitzendorf

Die Marktgemeinde Sitzendorf an der Schmida lud am Freitag, den 17. November, die Jungbürgerinnen und Jungbürger des heurigen Jahres zur Jungbürgerfeier in das Gemeindeamt ein.

Dabei wurden den Jugendlichen Hilfestellung durch die Gemeinde in verschiedenen Lebenslagen angeboten und zur Mitgestaltung im Gemeindegeschehen motiviert.

Ernst Sachs, der Vertreter des Landes, freute sich über die gute Zusammenarbeit zwischen dem Land NÖ und der Sitzendorfer Gemeinde bei Projekten für die Jugend.

Anschließend wurden den Jugendlichen die Jungbürgerurkunden des Landes NÖ sowie Informationen der Gemeinde überreicht. Nach einer kurzen Besichtigung der Amtsräumlichkeiten erfolgte eine Einladung zum gemeinsamen Essen in das Gasthaus Pelzer- Altinger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s