„Krebszellen mögen keine Himbeeren“

„Krebszellen mögen keine Himbeeren“, so lautete der spannende Vortrag des Primars aus dem Krankenhaus Hollabrunn Dr. Karl Anzböck. Im Rahmen der Gesunden Gemeinde der Marktgemeinde Sitzendorf an der Schmida folgten rund 150 Personen der Einladung nach Goggendorf in das Gemeinschaftshaus. Thema des spannenden Abends war die Verbindung der Krebsentwicklung mit der Ernährung. Nach dem Vortrag stand Primar Dr. Karl Anzböck den vielen Gästen noch für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Kommentar verfassen